Wahlen

Wahlsonntag am 24. September 2017:


Wählen? Ohne mich!
Wer nicht zur Wahl geht, hat seine Stimme in den nächsten 4 Jahren verloren.


Es wird der deutsche Bundestag gewählt.

Der Deutsche Bundestag ist das Parlament und somit das höchste gesetzgebende Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz im Reichstagsgebäude in Berlin. Die Legislaturperiode dauert grundsätzlich vier Jahre.


In Wegeleben findet am gleichen Tag die Bürgermeisterwahl statt.

Der Bürgermeister wird von den wahlberechtigten Bürgern nach den Vorschriften des Kommunalwahlgesetzes für das Land Sachsen-Anhalt gewählt. Die Amtszeit beträgt sieben Jahre und ist ein berufenes Ehrenbeamtenverhältnis auf Zeit. Der Bürgermeister repräsentiert die Stadt und ist Vorsitzender des Stadtrates und in der Regel Vorsitzender der Ausschüsse.


Zurück