Verwaltung und Bürger

Bürgermeisterin Ute Pesselt

Östlich des Harzes befindet sich die Verbandsgemeinde Vorharz in direkter Nachbarschaft zur UNESCO Weltkulturerbestadt Quedlinburg und der Stadt Halberstadt. Die Harzflüsse Bode, Selke, Holtemme, die grünen Harzberge am nahen Horizont, der Höhenzug Hakel und tausendjährige Siedlungen prägen das Gesicht des in den Sommermonaten in vielen bunten Farben getauchten Harzvorlandes. Eine Kulturlandschaft, welche von einer hochintensiven Landwirtschaft mit weiten fruchtbaren Feldern dominiert wird.

Die Verbandsgemeinde Vorharz wurde zum 01.01.2010 per Vertrag gegründet. Sie handelt im Namen und Auftrag der Stadt Wegeleben mit den Ortsteilen Adersleben, Deesdorf und Rodersdorf, Stadt Schwanebeck mit Ortsteil Nienhagen, Gemeinde Harsleben, Gemeinde Ditfurt, Gemeinde Groß Quenstedt, Gemeinde Hedersleben und Gemeinde Selke-Aue mit den Ortsteilen Hausneindorf, Heteborn und Wedderstedt. Die Verbandsgemeinde gehört zum Landkreis Harz im Bundesland Sachsen-Anhalt, Bundesrepublik Deutschland.

Organ der Verbandsgemeinde sind der Verbandsgemeinderat als politisches Gremium und die Verbandsgemeindebürgermeisterin als Leiterin des Verwaltung

Sitz der Verbandsgemeinde
Markt 7
38828 Wegeleben
Tel.: (039423) 8510
Fax: (039423) 85191
E-Mail: info @ vorharz.net

Bürgermeisterin: Ute Pesselt

Zurück