Park und Grünanlagen

ehemliger Kiesabbau Ditfurter Berg

Der Park, der die Sporthalle und das "Jugendheim" einschließt, wird von den Bürgern gern genutzt, um mit den Kindern dort spielen zu können. Denn es befindet sich hier auch ein sehr schöner Spielplatz mit Sandkasten, in dem eine kleine Kletterburg mit einer Rutsche steht. Wenn sie Eltern mit kleinen Kindern sind, werden sie sicherlich sehr große Freude daran haben. Im Winter kann man, solange genug Schnee liegt, seinen Schlitten nehmen und die kleinen Abhänge hinunterrodeln.

Wenn Sie es eher gemütlich bevorzugen, dann ist der Teichwall empfehlenswert. Hier gibt es mehrere mit viel Mühe renaturierte Fischteiche, um diese herum befinden sich Bänke, auf denen man sich ausruhen und die schöne Natur bewundern kann. Auf Informationstafeln kann man sich über die Flora und Fauna sowie über die Geschichte des Teichwalls informieren. Wenn der Teich im Winter stark genug zugefroren ist, wird er auch schon mal zum Schlittschuhlaufen genutzt, aber leider ist dies nur sehr selten der Fall. Wenn Sie ein eher sportlicher Typ sind, sprich Fussballfan sind, sollten sie sich einmal den Sportplatz des SV Meteor Wegeleben bei einem seiner Spiele ansehen. Im Laufe der letzten zwei bis drei Jahre ist hier eine Menge passiert. Aufgrund der Erfolge der ersten Herrenmannschaft wurden viele Sponsoren für den SV Meteor aktiv und neue Tornetze und Ballauffangnetze hinter den Toren finanziert. Da der Platz stets sehr gut gepflegt ist, macht es immer Spaß darauf Fußball zu spielen.

Die Bode, welche aus dem Harz entspringt und durch Wegeleben fließt, eignet sich sehr gut für eine Kanufahrt. Durch die Strömung Flussabwärts kommt man sehr leicht nach Oschersleben.

Zurück