Der TV-Sender

Logo des TV-Senders in Ditfurt

Eine Rarität für eine solch kleine Gemeinde dürfte auch der Fernsehsender namens TV-Ditfurt sein. Dieser ist in Ditfurt über ein Kabelnetz zu empfangen und sendet einmal pro Woche ein Programm aus Nachrichten, sowie kulturellen und sportlichen Ereignissen aus der Umgebung. Ansonsten laufen dort Informationen über den Sender oder das Programm, aktuelle Veranstaltungen sowie sonstigen Nachrichten. Der Sender bietet den Bürgern auch die Möglichkeit Mitteilungen, beispielsweise bei einem Fund oder Verlust von Gegenständen, platzieren zu lassen. Weiterhin bietet der Sender an, bei Feierlichkeiten oder Veranstaltungen, sich von einer Kamera begleiten und danach ein Film erstellen zu lassen.

Angefangen hatte alles schon zu DDR-Zeiten. 1985 hatten sich eine Handvoll Hauseigentümer Ditfurts zusammengeschlossen und eine Gemeinschaftsanlage installiert. Grund hierfür war der damalige schlechte Fernsehempfang. Die Vorteile dieser Anlage erkannten auch andere und so schlossen sich nach und nach immer mehr Einwohner diesem Eigenbau an.

Nach der Wende entschied man sich dieses Kabelnetz zu nutzen, um ein Fernsehprogramm nur für Ditfurt zu realisieren. Seit 1997 hat TV-Ditfurt die offizielle Lizenz der Medienanstalt Sachsen-Anhalt. (zur Website)

[Logo: zur Verfügung gestellt von Joachim Löwe, TV-Ditfurt]

Zurück