Adersleben

Die Einweihung des Zisterzienserinnen‑Klosters Adersleben erfolgte am 6. Dezember 1260 durch Bischof VOLRAD von Halberstadt. Er besetzte es mit Nonnen aus dem St. Burchardi‑Kloster in Halberstadt. Während der ersten zehn Jahre existierte der kleine Konvent in Adersleben in völliger Abhängigkeit vom Mutterkloster...

Das Dorf Adersleben kam 1950 als Ortschaft zur Stadt Wegeleben.

ca. 200 Einwohner

Einrichtungen und Institutionen:

  • Landwirtschaft
  • Klosterpark
  • Gaststätte

Zurück