2000 -

2003 Grundstücksvermessungen werden im ganzen Ort vom Katasteramt Wernigerode durchgeführt

2003 Bodebrücke wird erneuert, so dass auch schwere landwirtschaftliche Geräte darüber fahren können. 27.05.03 erfolgte die öffentliche Übergabe

2003 vom 29. - bis 31.08.03 feiert die Freiwillige Feuerwehr ihr 100-jähriges Bestehen. Eine neue Fahne wird geweiht.

2004 Der Friedhof wird neu gestaltet.
In der Mittelstraße wird eine zweite Abwasserpumpe installiert, um ein Überlaufen der Abwasserleitung zu verhindern. Es wird auch ein hohes Abluftrohr installiert.

2005 Es kommt zu einem Wasserschaden in den Räumen des Seniorenclubs.

2007 Auf dem Speckberg entstehen die ersten Windkraftanlagen.
Das Pflaster in der Dorfstraße - eine permanente Unfallquelle - wird mit einer Asphaltschicht überzogen.

2008 Die Straßenbeleuchtung wird erneuert.
Am 1. Juni öffnet die Gaststätte "Zur Tränke" neu unter der Leitung von Mirko Giebel.

2009 Am 26. April wird der Abschluss der Turmsanierung mit einer Festveranstaltung in der Kirche begangen.
Im Oktober erfolgt die Instandsetzung der Trauerhalle am Friedhof.

2010 Nach einem außergewöhnlich feuchten Jahr sorgen im Dezember defekte Drainagen auf den Äckern für volle Keller in der Leipziger Straße. Nur langsam normalisiert sich die Lage.

2011 Die Sanierungsarbeiten an der Kirche werden fortgesetzt: Trockenlegung der Fassade, Neueindeckung des Kirchenschiffs, Elektro- und Statikarbeiten.
Am 03.07. findet in der Kirche eine Veranstaltung zur Dorfgeschichte statt. Und auch das Dorffest vom 19. Bis 21. August steht im Zeichen des 850jährigen Dorfjubiläums.
Im November werden die charakteristischen Pappeln an der Festwiese gefällt.

2012 Der Einkaufsmarkt von Familie Hornauer schließt aus Altersgründen.

2013 Im Juni überflutet ein Hochwasser der Bode die Äcker.
Der Taufengel kehrt in die Kirche zurück, nachdem er jahrelang verschollen war.

2015 Es gibt eine neue Bepflanzung am Krugbrunnen und eine neue Dachplane fürs Festzelt.

2016 Am 27.02. vernichtet ein Großbrand weite Teile des Anwesens von Familie Glause in der Hinterstraße.
Erstmalig wird kein Osterfeuer veranstaltet.

2017 Der Kirchplatz wird neu gestaltet: Um die Kirche herum wird das Erdreich ca. 1 Meter abgetragen, um Mauern und Innenraum trockenzulegen.

2018 06.05.: Mit einer Festveranstaltung in und um die Kirche wird das 325jährige Altarjubiläum begangen.
Noch Ende Dezember wird am Beckerberg eine Fahrbahn asphaltiert.

2019 Der Breitbandausbau für ein schnelles Internet wird gestartet.



 

Zurück