Bürgersprechtag - Beratung zu SED-Unrecht für Halberstadt und den Landkreis Harz

Die Beauftragte des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur bietet – nun wieder vor Ort – am 8.12. in Halberstadt einen Bürgersprechtag für den Landkreis Harz an.
Die Regeln der Hausordnung zum Mundschutz und zu den Infektionsschutzbestimmungen nach „3G“ (Geimpft, Genesen oder Getestet) sind zu beachten.

Der nächste Beratungstermin für Halberstadt und den Landkreis Harz findet im Rathaus Halberstadt, kleiner Sitzungssaal, II. OG, Holzmarkt 1, 38820 Halberstadt, am 8.12.2022 von 10 bis 16 Uhr statt. Eine Anmeldung ist unter Telefon 0391 / 5 60-15 05 oder E-Mail (info@lza.lt.sachsen-anhalt.de) erforderlich.

Zurück